04/04/2017

Feminismus erlebt derzeit ein Comeback – und zwar vor allem in der Pop- und Mainstream-Kultur. Showgrößen wie Beyonce, Tayler Swift oder Emma Watson outen sich als Feministinnen und setzen sich für mehr Frauenrechte ein. Doch ist das schon politischer Aktivismus oder eher eine neue Form der Selbstvermarktung? Für WDR5 „Neugier Genügt“ habe ich ein Feature über „Popfeminismus“ produziert. Zum Nachhören gibt’s das Stück hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s